Marie-Laure Tanon, Vorsitzende der Kommission Naturschutz und Alpine Raumordnung

Geboren 1952 in Neuilly-sur-Seine (Frankreich), wohnhaft in Paris,  Beamtin der französischen Umweltverwaltung im Ruhestand

Funktionen im FFCAM

  • Vorstandsmitglied seit 2013, Vizepräsidentin für Umwelt
  • Seit 2014 Mitglied des „Directoir Montagne“ von France Nature Environment (FNE), einem kleinem Team zur nationalen Koordination von Aktionen; FFCAM ist Mitglied von FNE, Zusammenschluss von 3000 Umweltorganisationen.

Alpinistische Vorlieben

  • Bergsteigen, Klettern (besonders an den Felsen im Wald von Fontainebleau bei Paris), Skitouren, Wandern