Die Komissionen

Die Kommissionen des CAA sind Fachgremien und Beratungsorgane des Vorstandes. Sie bilden ein Forum für die Vernetzung und den Informationsaustausch in ihrem Arbeitsbereich und zwischen den Alpinverbänden und ein Instrument der besseren Koordination, der Ausnützung von Synergien und des gemeinsamen Lobbyings. 

Die Kommissionen sind mit Fachleuten aus den einzelnen Verbänden besetzt und verfügen daher sowohl über fundierte Fachkenntnisse auf den jeweiligen Themengebieten als auch über die Verbundenheit zu ihrem jeweiligen Verband.

Die Kommissionen werden nicht paritätisch zu den Mitgliederzahlen der Verbände besetzt, sondern gleichberechtigt. Die Kommissionsvorsitzenden sind neben ihrer direkten Anbindung an den Vorstand auch regelmäßig als Gäste zur Mitgliederversammlung geladen, um hier eine feste Anbindung der Vorstands- und Kommissionsarbeit an die Mitgliedsverbände zu gewährleisten.

Die drei Kommissionen sind:

 
drucken
 

Mitgliedsverbände:

Alpenverein SüSüdtirol Liechtensteiner Alpenverein Deutscher Alpenverein Schweizer Alpen-Club / Club Alpin Suisse Planinske zveve Slovenije Österreichischer Alpenverein fédération francaise des clubs alpins et de montagne Club Alipno Italiano